Schwimmbad-Trends...

 

 

 

Ob Beachvolleyball im Freibad, Aqua-jogging oder
die Riesenrutsche im Erlebnisbad- hier listen wir die
beliebtesten Schwimmbad-Trends für diesen Winter



Flexibeam - Poolnudel, gelb

1. Schwimmmnudel

Man kommt nicht an Ihr vorbei: der Schwimmnudel.. Wundern Sie sich auch manchmal, wie viele Autos im Rückfenster eine Schaumgummi-Schwimmnudel in bunten Bonbon-Farben liegen haben? Kein Wunder, denn dieses schlauchige Wunder ist Sportgerät und Spielzeug in einem ! Hier bestellen...!

   

2. Fitnessstudio im Wasser: AQUABACK® TRAINING

AQUABACK® TRAINING ist ein gesundes Ganzkörpertraining
unter Wasser, das auf sanfte Art und Weise Kraft, Ausdauer
und Koordination stärkt. Von Liegestützen über Pullpress, Rotation, Butterfly und Aqua-Bike: für Schwimmbad-Fans die optimale Möglichkeit den Schwimmbad-Besuch mit einem Training zu kombinieren! Gesehen z.Bsp im Hallenbad Huchting

   

3. MP3 Player für Schwimmer NEU!!!

Im Wasser Musik hören während man seine Bahnen schwimmt? DAS GEHT! Mit dem neuen wasserdichten MP3-Player kann man schwimmen und bis zu einer Tiefe von 2m tauchen. Durch spezielle In-Ear Kopfhörer ist ein rutschloser Halt garantiert.

   

4. Riesenrutsche

Die kurvenreiche Riesenrutsche hat schon immer Spaß gemacht. Inzwischen entstehen in deutschen Erlebnisbädern aber die verrücktesten Rutschanlagen. Von der 4er Breitwasserrutsche, zur Doppel-Reifenrutsche, dem Schanzensprung bis hin zu der fast schon klassischen Black Hole...ob mit Zeitmessanlage oder Fotoauslöser - Action pur ist angesagt - für Jung und Alt, Groß und Klein.

   

5. Schwimmbadtourismus- Abwechslung beim Freibadbesuch

Pool- oder Bäder Hopping. Kennen Sie das Rutschen-Paradies in Erding, das Meerwasser-Brandungsbecken mit Nordseeblick in Cuxhaven, die Karibik-Pool-Bar mitten im Wasser im Schwarzwald oder das Sole-Thermal-Bad mit Sprudelliegen, vielleicht in Ihrer Nähe? Für einen Kurzurlaub einfach Wunschbad aussuchen, Badesachen einpacken und los geht´s - abschalten, entspannen, Spaß haben.

   

6. Schwimmtiere

Artenvielfalt im Schwimmbad: Schwimmtiere sind die idealen Schwimmbad-Spielzeuge für Kinder. Wer richtig trendy sein will, setzt auf Aussergewöhnliches bei der Wahl des Schwimmtieres, wie zum Beispiel den Friedola Bade-Hai - ein absoluter Hingucker , ebenso wie der Bade-Hai. Gesehen bei Amazon. Friedola Reittier "Hai" mit 2 Haltegriffe

   
 

7. Waterclimbing ®

das ist ein Trend, der gerade beginnt, und sich hoffentlich in vielen Bädern durchsetzt. Eine Kletterwand (ca 7m hoch) am Rande des Pools, man klettert ohne Seil, und wenn man fällt, fällt man direkt ins Wasser. Super für Muskeln und Figur, ideal auch für Anfänger. Da die Kletterwände verschiedene Griffstrecken haben, werden sich auch Profis nicht so schnell langweilen. Mehr infos

   

8. Schwimmabzeichen und Schwimmstil verbessern

Schwimmabzeichen machen ist so gar nicht mehr verstaubt, sondern wieder richtig angesagt. Brustschwimmen, Freistil, Kraulen, Tauchen. Badehose oder Badeanzug angezogen und ab ins Schwimmbad, trainieren und die kleinen coolen Gold-Silber-oder-Bronze-Abzeichen erschwimmen.  Infos gibts beim Deutschen Schwimmverband.

   

9. Aqua-Fitness

Rentner-Runden mit Riesen-Bademützen, die gemächlich im Wasser paddeln? Von wegen! Der Trend heisst Aqua-Power, Aqua-Jogging, Aqua-Cycling, Aqua-Boxing, Aqua-Step. Schont die Gelenke, macht gute Laune im Wasser und verbrennt mehr Kalorien als Joggen an Land. Der Wasserwiderstand strengt nicht nur zusätzlich die Muskeln an, sonder massiert auch noch das Gewebe - super für schöne, straffe Haut!

   

 

 

 

top curve

Weitersagen

bottom curve
top curve
bottom curve
top curve
bottom curve